Meine Aufgabe ist es, durch systemische Gespr├Ąche Klarheit zu schaffen


Der Wunsch nach Beratung entsteht in vielen Lebenslagen, bei den kleinen und den großen Dingen. Das systemische Gespräch auf Grundlage der Systemtheorie lässt dem individuellen Bedarf Raum – einen festen Beratungsablauf oder eine feste Stundenzahl gibt es nicht. Manchmal klärt schon ein Gespräch, manchmal braucht es mehrere davon. So können Sie Zahl und Abstand Ihrer persönlichen Situation anpassen.

 

Die gewonnene Klarheit ist bereits der erste Schritt zur Veränderung. Klarheit über das eigene Denken und Tun. Klarheit über das, was geschieht. Klarheit über sich selbst.

 

Müssen Sie nun auf die Couch? Natürlich nicht! Die Couch steht hier sinnbildlich für den gesamten Kontext der Psychotherapie und Lebensberatung der vergangenen Jahrzehnte. Sie steht so für lang währende, geregelte und enge Beratungsabläufe. „Couch to go“ ist frischer, leichter und soll im Namen tragen, was die systemische Therapie ausmacht. Es ist modern, hochwirksam und lösungsorientiert. Dennoch ist es ernsthaft, es ist eben Arbeit an sich selbst.

Julia Bönisch

Tel.: 0173 – 918 957 8
kontakt@couchtogo.de

Aktuelles

Mediation zur Regelung des Umgangs mit den Kindern
Um die Kommunikation zwischen den Eltern zu verbessern, schicken viele ...

...weiter lesen